Start

              Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie!


Neue Nachrichten vom 04.05. 2015:*****1. Mai 2015 - 19. Martfelder Mühlenlauf; Zeitungsberichte unten und unter "Martfelder Mühlenlauf" (Hauptmenü links) ******"Bunte Wege" Aktion am "Tag des Strauches" in Martfeld - Zeitungsbericht und Fotos unter "Bunte Wege" - Projekte (Hauptmenü links)*****Programm "Puppenschwester Barbara" in der Mühle (unten und unter "Aktuelles")*****

 
Auf unseren Internet-Seiten stellen wir Ihnen unser vielfältiges Angebot vor und nutzen die Gelegenheit, Sie über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen zu informieren. Wir wünschen Ihnen einen interessanten und informativen Aufenthalt auf unserer Homepage.

Sollten Sie Interesse an unseren Aktivitäten bekommen haben, nehmen Sie gerne Kontakt auf, bringen sich ein und werden Mitglied. Eine Beitrittserklärung können Sie über den entsprechenden Menüpunkt auf der linken Seite herunterladen und ausdrucken (s. Druckersymbol über dem Formular).

Herzlichen Gruss
Anton Bartling
Erster Vorsitzender

 
Zwei. die den Start zum 19. Martfelder Mühlenlauf kaum abwarten können!
 

  k.h. adam

Foto: Birger Tramm


Bericht aus "SYKER KURIER" (Portal des "WESER-KURIER") vom 05.05. 2015:

Astrid Herzer und Thorsten Glatthor siegen über zehn Kilometer

 Neuer Rekord: 167 Teilnehmer beim Martfelder Mühlenlauf

Karin Neukirchen-Stratmann 05.05.2015

Mit 167 Teilnehmern, einem neuen Rekord, ging am ersten Maiwochenende der Martfelder Mühlenlauf über die Bühne. Das Tri-Team Schwarme war dabei eine sehr erfolgreiche Mannschaft und konnte sich den Mannschaftspokal erneut sichern. Die Veranstalter, so Anton Bartling, Vorsitzender des Heimat- und Verschönerungsvereins (HVV), waren sehr zufrieden „und nehmen Schwung in die Vorbereitung der Jubiläumsveranstaltung 2016“.

 

Beim Fünf-Kilometer-Walking siegte Anja Runge bei den Frauen, Carsten Lüneburg bei den Männern. Beim Ein-Kilometer-Lauf der Frauen war Ayleen Lang vom Tri-Team-Schwarme erfolgreich, bei den Herren gewann Lennert Uhde vom TSV Schwarme. Beim Zwei-Kilometer-Lauf hatten Viktoria Masemann (Oberschule Bruchhausen-Vilsen) und Maximilian Zado die Nase vorn. Auf der Fünf-Kilometer-Distanz setzten sich Xenia Krebs von der SV Erichshagen und Marc-Kevin Krensellack vom ATS Buntentor Bremen durch. 

Im Zehn-Kilometer-Lauf siegten Astrid Herzer vom Tri-Team Schwarme und Thorsten Glatthor vom TSV Schwarme. Den Bambini-Lauf gewannen Nele Bergmann und Johann Lukas.


Bericht der KREISZEITUNG unter "Martfelder Mühlenlauf" (Hauptmenü links)


 

- flyer 2015 -1

 

 
"Puppenschwester Barbara" Programm 2015
 
 
 
 
Orthopäde Steglitz